Anzeige

Video-on-Demand Mediathek. Hier findet Ihr die richtige!

Anzeige
Eine Video-on-Demand Mediathek bedeutet, dass Sie Ihre Lieblingsfilme zur jederzeit und ortsunabhängig anschauen können. Man spricht auch von „Video auf Abruf“. Ein wichtiger Vorteil von Video-on-Demand ist, das man an keine Uhrzeiten gebunden ist. Die Lieblingsfilme können dann angeschaut werden, wenn die Lust und die Zeit vorhanden sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass es legal ist. Anbieter abhängig gibt es dabei verschiedene Bezahlmodelle.

 

Bezahlmodelle sind unter anderem, für einen einzelnen Film einen Betrag zu zahlen oder eine monatliche Flatrate zu buchen. Durch die starke Konkurrenz sind die Preise dabei meistens sehr gering. Die Filme können Sie dabei an verschiedenen Geräten abspielen, einige Beispiele dafür sind: Smart-TVs, Spielekonsolen und Computer sowie viele weitere Geräte. Das Einzige, was dafür benötigt wird, ist eine Internetanbindung um die Filme zu Hause empfangen zu können.

 

Welche ist die richtige Video-on-Demand Mediathek:

 

-1- Maxdome

Einer der größten Video-on-Demand Dienste ist Maxdome. Hier werden Ihnen über 50000 Videos zur Verfügung gestellt. Das Angebot der Filme wächst dabei ständig.


maxdome – Entertainment für Dich
*

Es werden 2 Bezahlmodelle angeboten. Zum einen pro Film und zum anderen das Monatspaket (Flatrate ab 7,99 Euro). Einige aktuellere Filme sowie Serien kommen allerdings erst später in das Monatspaket. So ist man angewiesen sich den Film zusätzlich noch kaufen zu müssen. Der Verleihpreis fängt dabei ab 3 Euro an und der Kaufpreis ab 8 Euro. Im Gegensatz zu Amazon Video bekommen Sie hier allerdings keine Eigenproduktionen. Zusätzlich zu den normalen Inhalten bekommen Sie noch HD Inhalte. 4 k Inhalte sind leider noch nicht vorhanden.

 

Maxdome weiter geht es mit der Video-on-Demand Mediathek.

 

Um den Genuss von Maxdome zu erweitern stehen jede Menge Apps zur Verfügung. Neben PC z. B. für Smart TVs und Blu-ray Player sowie für die Betriebssysteme Android und IOS. Sollte mal keine Internetverbindung zur Verfügung stehen, gibt es den Offline Modus. Sie laden den Film herunter und haben dann 30 Tage Zeit in offline abzurufen. Sobald Sie den Film abgerufen haben, müssen Sie diesen innerhalb von 48 Stunden gesehen haben.

 

Maxdome ist ein ganz Großer in diesem Geschäft. Mit einer Mitgliedschaft hat man viele Vorteile und ein großes Filmvergnügen.

 

-2- Amazon Prime

Nun kommen wir zu Amazon Video. Hier werden auch ähnlich viele Filme und Serien wie bei Maxdome die zur Verfügung stehen.

 

Jetzt mit Amazon Video die schönsten Filme und Serien anschauen.*

 

Auch hier gibt es 2 Bezahlmodelle. Allerdings zahlt man hier für das Flatrate-Angebot (Prime) 50 Euro im Jahr. Amazon selber setzt dabei auf eigene Produktionen, darunter befinden sich viele TOP-Serien. Die Testphase beträgt dabei 30 Tage. Sollte Ihnen das Angebot nicht zusagen, kündigen Sie es einfach. Die Kosten für einzelne Filme gehen hier schon ab 1 Euro los. Einen Offline Modus verfügt Amazon ebenfalls, allerdings nicht für alle Filme wegen Lizenzvereinbarungen.

 

Verschiedene Titel werden auch in UHD Angeboten. Ein kleiner Nachteil der Video-on-Demand Mediathek sind die Ladezeiten zur Primetime. Hier kann es durch die große Nachfrage zu kleineren Verzögerungen kommen, die man allerdings kaum merkt. Mit Amazon Prime macht man nichts falsch. Man erhält eine tolle Auswahl zu einem kleinen Preis und das alles legal.

 

Internetleitung + Entertain TV für zu Hause

3- Telekom Entertain TV für zu Hause und mehr

Wer kennt es nicht. Ständige Probleme mit dem Anbieter und dann auch noch eine geringe Geschwindigkeit zu einem teuren Preis. Das muss nicht sein und ist in unserer heutigen Zeit auch nicht mehr angebracht. Leider ist es aber im Leben auch so, dass sich von alleine nichts ändert. Sie sollten sich deshalb selbst tätig werden und überlegen, ob Sie nicht gleich den Anbieter wechseln möchten und das entsprechende TV-Paket gleich mitbuchen wollen.  Einer der besten Anbieter ist dafür die Telekom. Durch nahezu perfekt ausgebaute Netze und ein sehr großes Angebots Spektrum, finden Sie in Kürze Ihr perfektes Paket im Bereich Entertain TV für zu Hause. Es sind 3 Tarife dafür vorhanden:

 

Telekom Festnetz, Internet & TV
MagentaZuhause S Entertain*


Telekom Festnetz, Internet & TV
MagentaZuhause M Entertain*


Telekom Festnetz, Internet & TV
MagentaZuhause L Entertain*

Als Erstes sollte man auf der oben entsprechenden Seite die Verfügbarkeit prüfen. Hier entscheidet man sich entsprechend dem Wohnort für eine (V)DSL oder Hybrid Lösung.

Ist dies erledigt, geht es über in die Auswahl des Paketes. Die Preise beginnen schon ab 19 Euro im Monat. Der größte Unterschied ist dabei die Geschwindigkeit der Internetleitung. Sollte man sich später für ein EntertainTV Zusatzpaket entscheiden empfiehlt sich mindestens das M Entertain Paket. So sichert man sich eine ausreichend große Bandbreite, um neben dem Streaming auch noch genug Reserve für zusätzliche Aktivitäten zu haben. Der IPTV Bereich bietet dabei 2 zusätzliche Pakete an:

 

EntertainTV und EntertainTV  Plus

EntertainTV, bietet Rund 100 Sender und über 20 Sender davon in HD an. Zusätzlich gibt es über 35000 Film-, TV- und Serienhighlights. Viele davon sind auch in HD. EntertainTV Plus bietet über 40 HD Sender und noch mehr HD Filme und Serien. Zusätze wie eine „Intelligente Suche“ und „Innovatieve Benutzeroberfläche“ bieten beide Pakete an.

 

Fazit:

Es ist zwar nichts Neues was die Telekom mit diesen Paketen liefert, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mehr als gut. Sie bekommen mit dem Paket ein rundum-sorglos Paket und sind so bestens für die mobile Welt von Morgen gerüstet.


Anzeige


Anzeige